PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Prometheus Games reaktiviert Ebay-Account

0
Lesezeit: 2 Minuten

Bei Prometheus Games gibt es wieder ein paar Neuigkeiten und die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Zum einen wurde das Sci-Fi-Kompendium zu Savage Worlds ausgeliefert. Zum anderen hat PG seinen Ebay-Shop wieder in Gang gebracht.

Ebay-Shop ist reaktiviert

Wie auf ihrer Seite in der letzten Woche bekannt gegeben wurde, haben Prometheus Games ihren Ebay-Shop wiedereröffnet. Bist du auf der Suche nach Seltenem und Sammlerstücken statt immer nur nach Neuheiten? Dann solltest du dich da mal umsehen.

Ihrem Newsletter zufolge basiert die Entscheidung von Prometheus Games, Ebay erneut als Verkaufsportal zu nutzen, auf einem allgemeinen Trend. Wie bei vielen anderen Verlagen auch, sammeln sich Restexemplare, limitierte Bücher und Vorabdrucke im Laufe der Zeit an. Durch die Auflösung des alten 13Mann-Lagers und einer privaten Sammlung sind sogar einige Raritäten aufgetaucht.

Diese sollen nicht unter Staub verenden, sondern den Weg finden in begeisterte Hände sammelverrückter Rollenspieler. Zu Beginn findet ein ganzer Schwung englischsprachiger, bereits offiziell ausverkaufter Rolemaster-Regelwerke seinen Weg in das virtuelle Verkaufsportal.

In Zukunft werden nach und nach weitere Werke und Fundstücke eingestellt. Immerhin sollen die Leser Spaß haben beim Bieten und Stöbern und sich auch in Zukunft auf “alte Neuheiten” freuen können.

Savage Worlds: Sci-Fi-Kompendium ausgeliefert

In der letzten Woche hat PG die Hardcoverausgabe des Sci-Fi-Kompendiums für Savage Worlds wie geplant ausgeliefert. Neben den erweiterten Regeln zur Raumfahrt gibt es neue Rassen sowie eine Menge neuer Ausrüstung, Talente und Nachteile. Um die Reise zu den Sternen noch interessanter zu gestalten, können Spieler und Spielleiter auf umfassende Zusatzregeln zurückgreifen. Roboter, Fahrzeuge, Sternenschiffe und Rüstungen, alles kann nach Herzenslust selbst entworfen werden.

Abgesehen von der Schweiz und Österreich sollten innerhalb Deutschlands schon fast alle Backers ihr Exemplar in den Händen halten, aber es sind noch Bücher da. Wer während des Crowdfundings nicht zugeschlagen hat, kann sich die Restauflage aus dem Shop bestellen.

Und noch weitere Neuigkeiten haben wir dazu: Zwei weitere Kompendien sollen in der nächsten Woche raus gehen. Wenn das erledigt ist, gehen die Werke für die Kunstlederausgabe zum Buchbinder und werden dann auch schnellstmöglich verschickt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei