PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

REZI-Watch#87 mit Fiasco, Numenéra und Starfinder

0
1+

Ein neues Wochenende steht an und wir präsentieren euch eine weitere REZI-Watch. Natürlich wünschen wir euch allen viel Zeit und Muße, um genau das zu tun, was euch am Herzen liegt. Aber vielleicht habt ihr ja zwischendurch ein wenig Zeit. Dann mögt ihr mitunter in die eine oder andere Rezension eines bekannten oder neuen Werkes reinschauen und freut euch über unsere Lektürenvorschläge.
Falls jemand von euch einen Blick zurück auf die REZI-Watches der letzten Wochen werfen möchte – nur zu!

Numenéra – Bestiarium der Neunten Welt

Seit 2012 gibt es das Rollenspiel Numenéra – die Neunte Welt von Monte Cook Games bereits. Seinerzeit wurde es über ein Crowdfunding finanziert. 2014 erschien das Bestiarium der Neunten Welt auf Englisch und in deutscher Sprache ist es seit Kurzem beim Uhrwerk Verlag erhältlich. Die Teilzeithelden nehmen uns in ihrer Rezension mit auf eine Begegnung der seltsamen Art.

Fiasco

Fiasco, ein spielleitungsloses Spiel um Macht, Ehrgeiz und miserable Selbstkontrolle, ist zurück in der 2. Edition. Nach dem erfolgreichen Kickstarter im letzten Dezember kam das Spiel nun am 12. August 2020 in den internationalen Handel. Die Rezension auf Gnome Stew ist zwar in englischer Sprache, aber dennoch gut verständlich. Wir haben euch auch vor Kurzem erst von der neuen 2. Edition des Systems berichtet.

Mermaid Adventures

Das Rollenspiel Mermaid Adventures von Third Eye Games war ursprünglich ein eigenständiges System, das sehr kinderfreundlich ist. Die aktualisierte Version dieses RPG-Regelwerks ist nicht länger ein eigenständiges Spiel, sondern eher eine Unterwasserbeilage für das Pip-System. In dieser Rezension auf Tabletop Bellhop wird das neue Buch betrachtet und mit dem Original verglichen.

Starfinder – Starship Operations Manual

Das im August 2017 von Paizo Publishing veröffentlichte Starfinder ist das futuristische Pendant von Pathfinder. Das Science-Fantasy-Setting kennt dabei neben den typischen Space-Opera-Elementen wie Raumschiffen, Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit und diverser außerirdischer Spezies auch mystische Elemente, wie z.B. Technomagier, die beide Welten in ihren Kräften in sich vereinen. Auf EN World findet sich nun eine Rezension zum neuen Werk Starship Operations Manual. Das Betriebshandbuch verspricht eine gelungene Ergänzung für glücklose Schmuggler, Raumjäger-Asse und größenwahnsinnige Raumfahrtimperatoren zu werden.

D&D – The Lost Citadel

Wie funktioniert The Lost Citadel? Such dir einen Hintergrund für deine D&D-Kampagne aus, korrumpiere die Magie, töte fast alle, lasse die Leichen als wütende Untote wieder auferstehen und platziere die wenigen Überlebenden in einer einzigen Zwergenfestung.
Ob dieses Konzept aufgeht und für wen das greifbar ist, könnt ihr in der Rezension auf Geek Native nachlesen.

Kamigakari: God Hunters

In Kamigakari: God Hunters geht es um sogenannte God Hunters. Das Böse bedroht die uneingeweihte Zivilbevölkerung in Form von sogenannten Aramitama. Die Charaktere beschützen das allgemeine Auge vor den Untaten des Übernatürlichen. Das Spiel ist für das Seinen-Genre und ein episodisches Spiel ausgelegt. Mit außergewöhnlichen, möglicherweise auch sehr verrückten Fähigkeiten werden Kaijus, Riesenroboter, Götter und Dämonen bekämpft. Die Rezi auf Sticky Bunton gewährt einen recht guten Einblick in das System, das wir euch auch bereits vorgestellt haben.

Dungeon Mayhem

Dungeon Mayham ist ein auf Dungeons & Dragons basierendes Kartenspiel, das jedoch auch mit den klassischen Charakterklassen einher geht. Als Zauberer, Barbar, Paladin oder Schurke gilt es nach einer heftigen Schlägerei zwischen den Mitgliedern, der letzte zu sein, der noch steht. Die Rezension auf D20 Radio beschäftigt sich mit Dungeon Mayhem in Bezug auf die Frage, ob man besser von Anfang an als Einzelkämpfer unterwegs ist oder sich Verbündete sucht.

DSA-Roman – Phileasson-Saga: Echsengötter

Bereits seit einiger Zeit schreiben Robert Corvus und Bernhard Hennen an der Romanserie Die Phileasson-Saga, das seinerzeit als Abenteuerband für DSA2 erschienen ist und für DSA4.1 neu aufgelegt wurde. Echsengötter ist der 9. Band, der in diesem Monat erschienen ist, und auf Neue Abenteuer hat sich Caninus den Roman mal für uns angesehen.

1+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X