PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

RuneQuest – Abenteuer in Glorantha ab sofort vorbestellbar

0
+6

Im Herbst 2020 hat der Uhrwerk Verlag eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne für RuneQuest – Abenteuer in Glorantha durchgeführt. Ab sofort können Interessierte das Grundregelwerk des Rollenspiels im Shop des Uhrwerk Verlags vorbestellen.

Glorantha – eine Fantasywelt mit langer Tradition

Das Setting des Spiels ist die Welt Glorantha, die fantasy-typisch voller Magie steckt. Sie hebt sich aber dadurch von anderen Spielhintergründen ab, dass sie nicht an das irdische Mittelalter, sondern an die Bronzezeit angelehnt ist. Glorantha ruft daher keine Assoziationen mit den Rittern der Tafelrunde, Siegfried und dem heiligen Gral hervor. Stattdessen muss man eher an die Ilias, Gilgamesch oder Conan den Cimmerier denken.

Das erste Spiel, das in dieser Welt spielt, erschien 1975. Seither haben diverse Autor*innen das Setting stetig erweitert und um neue Dinge ergänzt. Dadurch ist Glorantha heute eine sehr detailliert beschriebene Welt, wie man gut am Umfang des Guide to Glorantha ermessen kann. Dieser ist 800 Seiten dick und bringt gut 5 kg auf die Waage, wobei er ausschließlich Beschreibungen beinhaltet, keine Spielregeln.

Einen detaillierteren Überblick über das Setting im aktuellen Grundregelwerk findet ihr auch in unserem Artikel zum bereits erwähnten Crowdfunding zu RuneQuest.

RuneQuest – klassenloses Regelwerk basierend auf dem Basic Role-Playing System

Mechanisch bietet RuneQuest ein einfaches System, das Spieler*innen von Pegasus’ Cthulhu-Rollenspiel bekannt vorkommen dürfte. Beide Spiele werden im englischen Original von Chaosium Inc. veröffentlicht und basieren auf dem Basic Role-Playing System, kurz BRP. Die Werte der Charaktere liegen hier zwischen 0 und 100. Wenn eine Probe fällig wird, muss man mit zwei W10 auf oder unter den eigenen Wert würfeln, wobei einer der Würfel die Zehner- und einer die Einerstelle darstellt. So können alle Spieler*innen sofort ermessen, wie hoch die Erfolgschancen sind.

In RuneQuest gibt es keine Charakterklassen, wodurch die Entwicklung der Spieler*innencharaktere sehr flexibel ist. Wer während einer Spielsitzung eine Fähigkeit erfolgreich eingesetzt hat, darf diese hinterher steigern; auch dies dürfte Cthulhu-Spieler*innen bekannt vorkommen. Eine weitere Freiheit in Bezug auf die Charaktere ist, dass grundsätzlich jede*r zumindest ein gewisses Maß an Magie wirken kann.

Details zur Vorbestellung und bereits erschienene Produkte

Laut der Shopseite des Uhrwerk Verlags wird das 444 Seiten starke Grundregelwerk Ende März erscheinen und ist für 49,95 € vorbestellbar. Bereits erhältlich sind dort außerdem zwei Würfelsets in Glorantha-Optik deren Preis momentan auf je 14,39 € reduziert ist sowie der Schnellstarter, der mit 9,95 € zu Buche schlägt.

Wer sich erst mal ohne Ausgaben mit dem Spiel befassen will und vor englischen Texten nicht zurückschreckt, kann sich das PDF des englischen Quickstart-Dokuments bei Chaosium herunterladen.

+6

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X