PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Shadowrun 6: Englisches Grundregelwerk als PDF erhältlich

7
6+

Das Warten nimmt allmählich ein Ende, Chummers! Catalyst Game Labs hat gestern die PDF-Version des englischen Grundregelwerks von Shadowrun 6 veröffentlicht und bietet die Möglichkeit der Vorbestellung für die Print-Version an.

Des Runners neue Kleider

Dabei gibt es eine ganze Ecke an verschiedenen Dingen zum Vorbestellen:

  • Shadowrun, Sixth World limitierte Edition
  • Shadowrun, Sixth World Executive Edition (nur über den Catalyst Webstore erhältlich)
  • Würfel und Edge-Marken für Shadowrun
  • Shadowrun Prime Runner Miniaturen

Während ihr die englische Version des Grundregelwerks sofort herunterladen könnt, müsst ihr für die Print-Versionen bis Anfang Oktober warten. Die PDF wird auch die bereits existierenden Errata-Einträge enthalten.

Die deutsche Shadowrun-Version

Wer sich gedulden kann und die deutsche Version haben möchte, der muss ebenfalls noch bis voraussichtlich Oktober warten. Dann wird Pegasus Spiele sowohl die Print- als auch die PDF-Varianten auf Deutsch veröffentlichen. Wer möchte, kann diese aber bereits im Pegasus-Webshop vorbestellen.

Ein Vorgeschmack

Wer sich immer noch uneinig ist, der kann bereits jetzt schon die Zehen ins Wasser tauchen und sich den kostenlosen Schnellstarter für Shadowrun 6 herunterladen. Vor einigen Wochen haben wir bereits passend zum Release der Schnellstart-Regeln einen Community-Abend gestaltet, bei dem wir das System in einer Spielrunde ausgetestet haben. In einem kleinen Fazit könnt ihr mehr darüber erfahren. Wer möchte, kann auch noch bis Oktober das Grundregelwerk der fünften Edition kostenlos als PDF herunterladen.

6+
Quelle Shadowrun Sixth World
Das könnte dir auch gefallen

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Zehnseiter
Gast
Zehnseiter

Ja leider hat das warten ein Ende. Lieber wäre es mir gewesen sie hätten noch ein paar Monate gewartet und was halbwegs ordentliches abgeliefert. Die Reaktionen im englischsprachigen Raum sind gar nicht gut.
Bei dem was Catalyst da fabriziert hat wird sich Pegasus schön ganz schön strecken müssen um das noch halbwegs zu sanieren.

Schade. Hatte mir mehr erhofft.

Oli
PnPnews.de

Da ist viel wahres dran. Ich würde auch empfehlen, auf die deutsche Version zu warten.

twincast
Mitglied
twincast

Ah, ja. Danke, nein.

Ich bleibe, so weit es geht, SR4A treu. SR5 ist vollkommen spielbar (und somit sammelbar). SR6 kommt mir nicht ins Haus.

Luke Finewalker
PnPnews.de

Das ist interessant. Ich spiele zwar selbst kein SR, aber ich höre zum ersten Mal, dass jemand SR4 der 5. vorzieht. 🙂

Zehnseiter
Gast
Zehnseiter

Das ist nicht ungewöhnlich. Insbesondere im englischen Raum. Bei SR 4 gibt es zwar raue Ecken aber es waren noch Leute dran die Ahnung von Regeln hatten. SR 5 hat man schon stark gemerkt wie die Qualität bei Catalyst nachgelassen hat insbesonere bei den Sourcebooks. Das Nachbessern durch Pegasus verdeckt das in Deutschland etwas.
Wenn ich die Wahl habe dann nehme ich auch SR4A.

Luke Finewalker
PnPnews.de

Danke für die Erläuterung. 🙂
Mag dann wohl an meiner Filterblase liegen, da spielen praktisch alle SR5, allerdings eben auf Deutsch. Wofür steht das A?

Zehnseiter
Gast
Zehnseiter

20th Anniversary: Das war die überarbeitete 4E Version im englischen. Deutsch hies es glaube ich Jubiläumedition bei Pegsaus.