PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Tales from the Loop Starterbox erhältlich

0
4+

Bereits im Februar wurden zwei große Neuigkeiten zu Tales from the Loop angekündigt. Zuerst kündigte Ulisses eine deutsche Übersetzung des amerikanischen Rollenspiels an. Damit erfüllten sie einen der 10 Wünsche unserer Leser für Rollenspiele, die unbedingt eine deutsche Übersetzung brauchen. Kurze Zeit später kündigte dann auch noch Amazon an, dass die Serie in der Welt des Rollenspiels am 03. April ihre Premiere feiern wird. Die Aufmerksamkeit, die gerade letzteres wohl generieren wird, möchte wohl auch Free League ausnutzen. Entsprechend hat der Publisher jetzt die Starterbox zum Tales from the Loop-Rollenspiel angekündigt.

Was ist Tales from the Loop?

Bei Tales from the Loop handelt es sich um ein “Kids on Bikes”-Rollenspiel. Es basiert auf den Büchern von Simon Stålenhag. Namensgebend für das Rollenspiel ist ein Teilchenbeschleuniger, der als Loop bezeichnet wird. In einer ländlichen Umgebung müssen die Spieler im Rollenspiel Rätsel lösen und Geheimnisse lüften. Alles um den Hintergründen der Forschungseinrichtung auf den Grund zu gehen und zu verstehen, was an diesem Ort wirklich vor sich geht. Spielmechanisch verwendet das Pen & Paper Rollenspiels das aus Mutant: Jahr Null bekannte Year Zero-System. Das bedeutet ihr braucht zum spielen nur 6-seitige-Würfel, die in einem simplen Poolsystem dazu dienen Proben auszuwürfeln.

Was ist in der Starterbox enthalten?

Die Starterbox könnt ihr problemlos auf der Seite zum Rollenspiel vorbestellen. Hier erfahrt ihr außerdem, was in der Box enthalten ist. Den Anfang macht, wie kaum anders zu erwarten, ein Regelbuch. Dieser illustrierte Band soll alles enthalten, was ihr braucht um zu verstehen, wie das Spiel funktioniert. Außerdem erhaltet ihr ein als Mystery bezeichnetes Abenteuer. Es trägt den Titel The Recycled Boy und dient als Einsteigerabenteuer. Darüber hinaus sind fünf fertige Charaktere enthalten, sodass ihr die Möglichkeit habt loszuspielen ohne euch mit dem Erstellen von Charakteren aufzuhalten. Außerdem erhaltet ihr noch eine voll kolorierte Karte der Welt und 10 Würfel, womit ihr zum Spielen wirklich nichts anderes mehr braucht als diese Tales from the Loop-Starterbox. Der Preis des Ganzen beläuft sich dabei übrigens auf ungefähr 27$.

Vorfreude oder nicht?

Freut ihr euch auf die neu angekündigten Produkte? Ist die Starterbox für euch ein Argument mit Tales from the Loop anzufangen? Oder wollt ihr erst einmal die Serie gucken bevor ihr euch entscheidet? Vielleicht habt ihr das Rollenspiel aber auch schon gespielt und könnt uns ein bisschen über eure Erfahrungen berichten.

4+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X