PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Terminator RPG: Finanzierung läuft via Kickstarter

0

Anfang des Jahres haben wir euch bereits über das neue Terminator RPG informiert als dazu der Schnellstarter erschien. Inzwischen ist das Entwicklerteam von Nightfall aber schon in der nächsten Phase angekommen. Denn aktuell läuft die geplante Kickstarterkampagne zur Finanzierung des Projekts. Noch bis zum 6. April haben Interessierte die Möglichkeit, sich daran zu beteiligen.

Der Kampf gegen die Maschinen

Das Buch zum Terminator RPG haben die Entwickler nach Vorlage des ersten Films und der zugehörigen Bücher von Dark Horse Comics aufgezogen. Dadurch landen Spielerinnen und Spieler schnell in einer Welt voller düsterer Action, in der sie sich Killermaschinen entgegenstellen müssen.

In welcher Zeit sich die Gruppen aber genau befinden, bleibt der Spielleitung überlassen. Denn das Regelwerk gibt die Möglichkeit, in den 1980er-Jahren oder in der fernen Zukunft der 2020er-Jahre zu spielen. Dort kann man dann auch den bekannten Charakteren aus dem Film begegnen – beispielsweise Sarah Connor, Kyle Reese und dem T-800. Dazu kommen aber auch noch neue Charaktere und verschiedene Variationen des Terminator-Modells.

Inhalte vom Terminator RPG

Laut Nightfall Games soll das Buch als Regel- und Quellenbuch der Spielleitung die Möglichkeit bieten, ihre eigenen Kampagnen oder kurzen Abenteuer im Terminator-Universum zu gestalten. Dazu soll es im Buch hilfreiche Ideen für größere und kleinere Missionen geben. Durch die weiteren Informationen zu Charakteren, Waffen, Orten und Gegnern kann man diese mit Leben füllen.

Um sich direkt in den Kampf zu begeben, stellt Nightfall Games auch fertige Charaktere bereit. In einer Welt voller Terminatoren ist die Gefahr jedoch groß, dass eure Charaktere sterben. In dem Fall sollen sich Spielerinnen und Spieler schnell mit einem neuen Charakter ins Abenteuer stürzen können. Dabei besteht sogar die Möglichkeit, den bereits verstorbenen Charakter in einer alternativen Form bzw. aus einer anderen Zeitlinie wieder mit einzubringen.

Bei den Regeln für das Terminator RPG hat sich Nightfall Games an ihrem S5S System orientiert, das zehnseitige Würfel nutzt. In seiner grundlegenden Form würfeln die Spielerinnen und Spieler dabei sechs zehnseitige Würfel auf ihre Proben: ein sogenannter Success die und fünf Skill dice. Da das Terminator-Setting einen klaren Ton vorgibt, finden sich im Regelbuch nicht nur notwendige Regeln für Kämpfe, das Überleben und Ermittlungen. Sondern es gibt auch Vorgaben für Zeitreisen, Hacking und Kämpfe, in denen Fahrzeuge involviert sind.

Umfang der Kampagne

Das Terminator RPG sollte in seiner ursprünglichen Form 192 Seiten umfassen. Inzwischen sind allerdings schon mehr als 73.000 £ an Unterstützungen zusammengekommen und somit weit mehr als die angesetzten 10.000 £ für die Finanzierung. Diese Summe hat diverse Strech Goals ermöglicht: darunter neue Charaktere und Missionen. Aktuell steht die Seitenzahl daher bei 219. Eine Unterstützung ist ab etwa 15 € möglich. Dafür gibt es das Regelwerk als PDF.

Das Buch in physischer Form erhalten Unterstützerinnen und Unterstützer ab einem Mindestbetrag von ca. 47 €. Die höchste Unterstützungsstufe liegt bei etwa 228 €. Dafür gibt es dann unter anderem eine limitierte Edition in Kunstleder, einen Spielleiterschirm und Würfel. Für den Versand nach Deutschland fallen allerdings noch zusätzliche Kosten zwischen ungefähr 9,50 € und 19 € an.

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X
X