PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

The Green Knight – Rollenspiel zum Film erschienen

0
4+

Bereits im Mai sollte der vielversprechend aussehende Film The Green Knight Zuschauer ins Kino locken. Noch steht das offizielle Erscheinen der Verfilmung der Queste von Sir Gawain, dem Neffen König Arthurs, gegen den sagenumwobenen Grünen Ritter aus. Die Wartezeit auf den Film möchte A24 nun jedoch Rollenspielern mit dem The Green Knight: A Fantasy Roleplaying Game verkürzen. Dazu ist eine Starterbox erschienen, die optisch bestimmt nicht unabsichtlich etwas an die roten Boxen bei Dungeons & Dragons erinnern soll.

Natürlich ist bei The Green Knight eine grüne Box im Spiel, diese kann derzeit vorbestellt werden. Das Starterset kostet 35 $ und wird ab dem 7. August verschifft.

Professioneller Dungeon Master involviert

A24 macht keinen Hehl daraus, dass Dungeons & Dragons die Hauptinspirationsquelle für das Entstehen des Rollenspiels zu The Green Knight gewesen ist. Timm Woods bezeichnet sich selbst als professioneller Game Master und hat sogar seine Dissertation über die pädagogische Geschichte von Tabletop-Rollenspielen und ihr deutliches Potenzial als Lernwerkzeuge verfasst. Seine Webseite wirbt zwar nicht ausschließlich für seine Spielrunden mit Dungeons & Dragons, doch nimmt das Fantasy-Rollenspiel dort den deutlichsten Anteil ein.

Der Grüne Ritter und gesamte Artussage ist durchdrungen von dieser Vorstellung von Heldentum und Abenteuer. Das ist definitiv eine Bezugsquelle für eine Vielzahl von Rollenspielen.

Timm Woods für A24, freie Übersetzung von PnPnews

Innerhalb seines Studiums musste sich Timm Woods bereits häufiger mit der Artussage auseinandersetzen.

Tue ich das Richtige? – Regel zu Ehre und Pflichtgefühl

Nach einer etwas ausgiebigen Erklärung, wieso professionelle Game Master so etwas wie Jedis seien und wer er selbst ist, bringt Timm Woods das Merkmal am Regelsystem zu The Green Knight ein, welches dem Spiel als besonderem Alleinstellungsmerkmal dienen soll. Die Ehre soll nicht nur eine einfache Zahl und irgendein Spielwert sein, sie soll das alltägliche Handeln der (möglichen) Helden bestimmen.

Je mehr Unehre ein Charakter ansammelt, desto schwieriger wird es, „das Richtige“ zu tun:

Es gibt einen wirklich fundamentalen Spielwert, auf den alles hinaus läuft, und das ist deine Ehre. Deine Ehre ist eine Zahl, die aufsteigt oder fällt; steigt deine Unehre, wird es immer schwieriger, das Richtige zu tun. Es ist eine Abwärtsspirale. Du könntest anfangen dich zu fragen, „Hey, muss ich diese Queste wirklich vollbringen? Wäre es nicht einfacher, jetzt nach Hause zu gehen, sich niederzulassen und allen zu erzählen, dass ich einen tollen Job gemacht habe?“ Im Mittelalter waren Leute besessen von Ehre und Pflichtgefühl. Es ist immer gut, auf eine Queste zu ziehen und dein Ego zu zeigen, aber … ist es das wirklich? Bei The Green Knight geht es darum, all diese sozialen Normen in Frage zu stellen, die zu jener Zeit so vorherrschend waren. Es ist eine interessante Zeit, jetzt Rollenspiele zu spielen.

Timm Woods für A24, freie Übersetzung von PnPnews

Das ist in der Box enthalten

Im Starterset, dass auch den Namen A Quest For Honor Starter Set trägt, sind der Game Master’s Guide enthalten, der die Spielregeln, offizielle Begegnungen und ein paar A24 Bonus Quests beinhaltet. Außerdem ist eine Karte des Reiches, in dem das Spiel spielt, fünf Charakterblätter und ein zwanzig-seitiger Würfel enthalten.

Crown a Game Master, choose your character—Knight, Noble, Hunter, Sorcerer, or Bard—and test your Honor on a merciless quest. Every choice matters as you face deranged highwaymen, ghostly damsels, mystical creatures, and more. But be warned––The Green Knight’s challenge is not for the faint of heart. Prove yourself worthy… or off with thy head.

Kröne einen Game Master, wähle deinen Charakter – Ritter, Adliger, Jäger, Zauberer oder Barde – und stelle deine Ehre auf einer gnadenlosen Queste unter Beweis. Jede Entscheidung hat Gewicht, während du auf missratene Wegelagerer, geisterhafte Jungfern, mystische Kreaturen, und mehr triffst. Aber sei gewarnt – die Herausforderung des Grünen Ritters ist nichts für Angsthasen. Zeige dich würdig … oder ab mit deinem Kopf!

https://collider.com/a24-green-knight-fantasy-roleplaying-game-trailer/

Auch einen kleinen Trailer zu Spiel wird uns von A24 spendiert:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Green Knight als Werbe-Rollenspiel

Dass der Film The Green Knight heiß von Fantasy-Fans erwartet wird, steht wahrscheinlich nicht in Frage. Dass es nun ein Franchise-Rollenspiel gibt, überrascht in Anbetracht letzter Entwicklungen wahrscheinlich wenig. So gab es von Desperados bis Wendy’s in letzter Zeit immer wieder Pen & Paper Rollenspiele zu Werbezwecken. Es bleibt abzuwarten, ob A24 vor dem 7. August noch mehr Informationen zum Inhalt des eigentlichen Rollenspiels herausgibt – und ob es nur bei dem Starter Set bleiben wird. Derzeit wirkt das Rollenspiel und auch die Pressemitteilung dazu noch ein wenig kryptisch und fokussierter auf die Person Timm Woods, als eine Art Eigenwerbung.

Was meint ihr dazu? Gebt ihr dem Ganzen eine Chance? Vielleicht wartet ihr auch eher erstmal auf ein PDF dazu? Sagt uns gerne ein paar Worte dazu.

PnPnews unterstützen

PnPnews ist eine ehrenamtliche Plattform, weshalb wir auch weiterhin gerne auf Werbung verzichten möchten. Du kannst dieses Vorhaben und damit die Finanzierung dieser Plattform gerne aktiv unterstützen. Vielen Dank!

Bild
4+

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X