PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

D&D – Neue Abenteuer und Kampagnen

0
0

Dungeons & Dragons gehört zu den ältesten, bekanntesten Pen & Paper Rollenspielen auf dem Markt. Und noch immer wächst der Kreis der Spieler. Gleichzeitig steigt dadurch die Anzahl der Produkte, die für dieses System auf den Markt kommen. In diesem Artikel will euch PnPnews ein wenig über die Neuheiten im Bereich Abenteuer und Kampagnen informieren.

One-on-One Adventure

Eins-zu-eins Abenteuer brauchen, wie der Name schon sagt, nur einen Spielleiter und einen Spieler, also kein ganze Rollenspielgruppe. Im kleinen, fokussierten Kreis muss der Charakter wie bei einem Soloabenteuer durch seine alleinigen Entscheidungen voran kommen. Nur die NSC, Kämpfe und Begegnungen werden nicht selbst, sondern durch die Spielleitung bestimmt.

Auf D&D Duet werden uns mehrere solcher One-on-One Abenteuer vorgestellt. Zum einen die Crystalline Curse Trilogy für Level 1–3. Hier muss der Charakter erst einer Burg entfliehen, dann einen alten Krieger retten und schlussendlich die Rätsel einer Kleinstadt lösen.

Um an dieser Stelle fortfahren zu können, werden ein paar Vorschläge gemacht, welche Abenteuer folgen könnten. D&D Duet schlägt Granny’s House, Cupid’s Sparrow und anschließend The Proving Glade vor. Allerdings kann letztgenanntes auch nach Third Time’s the Charm gespielt werden, welches für Level 4–5 geeignet ist.

Alte Bekannte in Descent into Avernus

Im neuen Abenteuer Descent into Avernus für D&D Baldur’s Gate wird es einen überraschenden NSC geben. Ein Dämonenfürst, dessen Ursprünge bis in die Anfänge des Rollenspiels zurückreichen. Im September wurde diese Abenteuerkampagne veröffentlicht, worüber auch PnPnews berichtet hat.

Das Abenteuer führt die Spieler in die erste Stufe der Neun Höllen, in den ewigen Krieg zwischen Dämonen und Teufeln. Dort treffen sie irgendwann auf den Erzteufel Zariel, der der Hauptantagonist der Kampagne ist. Aber auch auf der Seite der Charaktere wandelt ein Dämon – der Fürst Kostchtchie, der Prinz des Zorns.

Dieser hat seinen Ursprung in der Anfangszeit von Dungeons & Dragons. Erstmals tauchte Kostchtchie in The Lost Caverns of Tsojcanth zusammen mit Graa’zt und Fraz-Urb’luuu auf. Der Dämonenherr wird als ein Fürst beschrieben, der so hasserfüllt ist, dass er von seiner eigenen Art verachtet und in den Abgrund verbannt wurde. Jetzt ist er aus dem Abgrund zurück!

Five Torches Deep

Five Torches Deep (FTD) ist ein vereinfachtes Abenteuerspiel, das die Mechanismen D&D 5e und der OSR kombiniert. Der Kern des Spiels ist jedem bekannt, der D&D 5e oder frühere Ausgaben des Spiels gespielt hat. Aber es wurde derart entschlankt, dass ein wahres Old-School-Erlebnis zurückgeblieben ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Abenteuer Five Torches Deep von Sigil Stone Publishing gibt es auf DriveThruRPG als Softcover für 20 $ oder als PDF für derzeit 10 $.

The World of Farland – Quellenband

The World of Farland ist eine düstere Welt von D&D, die es bereits seit knapp 20 Jahren gibt. Sie präsentiert die dunkle Seite von Dungeons & Dragons, die auf den Sieben Todsünden basiert. Die dortige Atmosphäre zeigt eine Welt, in der ein paar Mal zu oft das Böse gewonnen hat. Das Setting orientiert sich sehr an der europäischen Mythologie.

Nun gibt es einen neuen Kampagnenband für World of Farland, Realms under Shadow, der die Charaktere in andere Abenteuerwelten führt. Diese sind Teil der asiatischen, afrikanischen und indischen Kulturen. Auf EN World ist der 235-seitige Quellenband mit vielen Bildern unterlegt dargestellt, sodass man eine gute Vorstellung davon bekommt, was die Charaktere erwartet.

Locathah Rising – neues Abenteuer

Wieder gibt es ein Abenteuer, das für einen guten Zweck wirbt und Spenden sammelt. Um Geld für die Extra Life Charity zu sammeln, hat Wizards of the Coast ein 39-seitiges PDF namens Locathah Rising veröffentlicht. In diesem sind die Locathah, die Fischmenschen, als spielbare Rasse enthalten. Das Abenteuer ist bei der Dungeon Masters Guild für $9,99 als Watermarked PDF zu bekommen.

Extra Life Charity folgt der Idee, dass man nicht nur innerhalb eines Spiels ein Extraleben bekommen kann, sondern dass auch reale Menschen eine Chance auf ein „Extraleben“ haben sollten. Daher sammelt die Seite Spenden mit dem Slogan Play Games, Heal Kids.

Nun haben wir euch einiges an Ideen und spielbarem Material vorgestellt, um sowohl Spielleitung als auch Spieler sicherlich eine Weile beschäftigen zu können. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und miteinander Spielen.

0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei