PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Ein Blick in die Zukunft des The Expanse RPG

0
0

Green Ronin Publishing bringt uns Neuigkeiten für das The Expanse RPG. Das Grundregelwerk, zusammen mit dem Schnellstarter und dem Spielleiter-Kit sind bisher nur der Anfang einer wohlmöglich langen Produktreihe. Bereits jetzt hat Green Ronin zwei weitere Produkte für die beliebte Sci-Fi-Serie in Aussicht gestellt. Sie sollen die Stretch-Goals des erfolgreichen Kickstarters abrunden und vervollständigen. Wir bieten euch einen kurzen Einblick in die neuen Erscheinungen für The Expanse RPG.

Abzu’s Bounty

Ein Stretch-Goal des Kickstarter war eine Kampagnenreihe von Abenteuern, um das vorhandene Abenteuermaterial zu ergänzen. Diese Serie wird Abzu’s Bounty sein, eine komplette Expanse-Kampagne von sechs Abenteuern. Sie ist als Anfängerkampagne konzipiert, enthält aber auch Hinweise auf den Hintergrund des Abenteuers To Sleep, Perchance to Dream aus dem Grundbuch. Die Spielercharaktere in Abzu’s Bounty beginnen als absolute Nobodys, werden jedoch zum Ende der Kampagne hin weitreichende Entscheidungen treffen müssen.

Natürlich wollen wir hier nicht spoilern und keine Hinweise auf die Handlung von Abzu’s Bounty geben. Allerdings können wir sagen, dass es um eine Reise durch das System von The Expanse geht. Vom Äußeren bis hin zum innersten Planeten und zurück. Am Ende der Serie sollten die Charaktere im mittleren Bereich liegen, etwa 7. oder 8. Stufe, sodass noch Raum nach oben bleibt,

Abzu’s Bounty ist fertig entwickelt und geschrieben. Jetzt fehlt noch die Editier- und Artworkphase, sowie das Lektorat und dann kann der Band in Produktion gehen.

Ships of the Expanse

Schiffe der Weite präsentieren ein weiteres Stretch-Goal des Kickstarters. Dabei handelt es sich um Deckpläne für eine Reihe von Schiffsklassen aus der Umgebung der Expanse. Diese werden als Teil des kommenden Quellenbuchs Ships of the Expanse erscheinen. Die Unterstützer des Kickstarters werden Downloads aller Zusatz-Deckpläne erhalten, aber das Quellenbuch wird neben diesen noch viele weitere enthalten.

Dabei werden hauptsächlich die Schiffe aus dem Grundbuch behandelt. Man baut auf diesen auf und stellt erweiterte Details, Optionen und Möglichkeiten zur Erstellung und Nutzung von Schiffen in Ihrem eigenen Spiel vor. Unabhängig von diesen Deckplänen werden weitere Schiffe im Detail vorgestellt, die im Setting von The Expanse zu finden sind, wie sie aussehen und wie sie angelegt sind.

Derzeit befindet sich Ships of the Expanse sich in der Entwurfsphase, wobei die Autoren gerade ihre ersten Entwürfe fertigstellen, während sie in die Entwicklung gehen.

0
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei