PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Possible Worlds – Abo-Modell für Microspiele

0
+4

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einem das Leben versüßen. Und auch im Bereich der Rollenspiele gibt es zahlreiche kleine Microspiele, Erzählspiele und Indie-Systeme. Das passende Spiel zu finden kann da schnell unübersichtlich werden. Possible Worlds will euch demnächst dazu jeden Monat mit einem neuen kleinen System beliefern. Die Kickstarter-Kampagne dafür startet Ende März. Darüber hinaus gibt es auch Neues vom erfolgreichen Mapmaking-Spiel Beak, Feather & Bone.

Neuer Verlag, neues Modell – Possible Worlds Games

Das Abonnement kommt vom neu gegründeten Indie-Verlag Possible Worlds Games. Tyler Crumrine steckt hinter dem neuen Modell. Sollte die Kickstarter-Kampagne erfolgreich sein, können sich Unterstützer jeden Monat auf ein neues Spiel freuen. Insgesamt entstehen so 6 verschiedene Spiele über 6 Monate hinweg, und das alles aus 6 verschiedenen Genres. Es dürfte also für jeden etwas dabei sein. Mit dabei sind Systeme, die von Stardew Valley, sowie Aladdin, Ocean’s 11 und Reality-TV-Dating-Shows inspiriert sind.

Viel mehr ist noch nicht bekannt. Es wird jedoch eine digitale und physische Ausgabe von Possible Worlds geben. Jeden Monat trudelt ein PDF mit dem neuesten Spiel ein. Nach den 6 Monaten werden dann die physischen Versionen ausgeliefert. Alle 6 Spiele sind darin praktisch und klein gesammelt. Wer Interesse hat kann sich auf den Kickstarter ab 23. März freuen.

SRD und Game Jam rund um Beak, Feather & Bone

Das ist aber noch nicht alles vom frischen Verlag Possible Worlds Games. Crumrine ist unter anderem Autor von Beak, Feather & Bone. Das preisgekrönte Mapmaking-Spiel bekommt jetzt ein offen zugängliches SRD. Damit kann jeder seinen eigenen Hack des Spiels designen und veröffentlichen. Passend dazu läuft gerade auf itch.io ein Game Jam. Bis zum 22. März entstehen auf diese Weise jede Menge neue Spiele, Zusatzmaterial und Module zu Beak, Feather & Bone. Eine offizielle Erweiterung namens Tail, Scale & Bone beschäftigt sich zum Beispiel mit Unterwasserstädten.

Neues Erfolgsmodell?

Man kann sich also auf weitere ähnliche Spiele und Material von Tyler Crumrine freuen. Die Kickstarter-Kampagne wird zeigen, wie erfolgreich das Abo-Modell Possible Worlds in der Community sein wird. Wie findet ihr die Idee? Und würdet ihr für monatlich neue Indie- und Erzählspiele zahlen wollen? Schreibt uns in den Kommentaren!

Neu von PnPnews, das PnPwiki!

Kennt ihr schon unser neuestes Projekt, das PnPwiki? Ihr könnt euer Wissen gerne beisteuern und das Wiki so mit Inhalten befüllen! Fragen, Feedback dazu gerne im Kanal #pnpwiki auf unserem Discord Server.

PnPwiki.de Banner

+4

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X