PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Star Trek Adventures – jetzt bei Uhrwerk vorbestellbar

1
10+

Energie! Star Trek Adventures erreichte einen guten Platz 5 bei unserer Umfrage zu den Top 10 Rollenspielen, die eine deutsche Übersetzung brauchen. Schon länger ist nun bekannt, dass diese über den Uhrwerk Verlag Realität werden wird. Nachdem im Januar bereits die ersten Vorbestellaktionen gestartet waren, ereilte uns am 12. Februar die Ankündigung, dass das Star Trek Adventures Grundregelwerk ab sofort beim Uhrwerk Verlag in zwei verschiedenen Editionen vorbestellbar sei.

Worum geht es in Star Trek Adventures?

Um welche genauen Handlungsstränge geht es in Star Trek Adventures? Wen spielt man denn in einem Star-Trek-Rollenspiel? Diesen Fragen mögen bei so manchen aufkommen. Vorgesehen ist, dass man als neue Crew eines Forschungsschiffes auf eine Erkundungsmission für die Sternenflotte die weite Ferne zieht und die Grenzen der Quadranten erkundet. In den vorliegenden unruhigen Zeiten werden neue Crews benötigt und die Spieler können eben eine solche aufstellen.

Willkommen auf Ihrem neuen Posten, Captain. Ihre Mission ist es, viele Lichtjahre von der Erde entfernt fremde Welten zu entdecken, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen – und dabei in Gebiete vorzudringen, die nie zuvor ein Mensch gesehen hat.

https://www.uhrwerk-verlag.de/star-trek-adventures-grundregelwerk-jetzt-vorbestellbar/

Die Bände der Vorbestelleraktion

Die limitierte Edition ist hierbei exklusiv für Vorbesteller, nach derzeitigem Stand wird es sie also nicht regulär zu kaufen geben. Hierbei gilt jedoch auch, dass Händler die limitierte Edition natürlich vorbestellen können, um sie dann im Laden an ihre Kunden zu bringen. Die limitierte Edition kostet 69,95 €, das Grundregelwerk in der Standardedition kostet 49,95 €. Vorbestellungen sind nach Ankündigungen für die nächsten 2 bis 3 Monate angedacht. Abhängig ist dies vom Datum der Abgabe der Druckdaten. Scherzhaft schreibt der Uhrwerk Verlag dazu:

[…] es gibt also keinen Grund, sofort in Panik zu geraten, wobei wir euch auch nicht von Panikkäufen abhalten wollen, immerhin geht es hier um das Schicksal der Föderation!  https://www.uhrwerk-verlag.de/star-trek-adventures-grundregelwerk-jetzt-vorbestellbar/

Auf Englisch sind derzeitig bei Modiphius Zusatzquellenbücher für die Alpha-, Beta- und Gamma-Quadranten erhältlich. Auch andere Zusatzbücher, zum Beispiel zur Forschungsabteilung der Sternenflotte und natürlich auch Missionsbücher, warten darauf, hoffentlich ebenfalls auf deutscher Sprache zu erscheinen. Im Grundregelwerk ist jedoch selbstverständlich alles enthalten, um bereits auf Abenteuer im Star-Trek-Universum auszuziehen.

Wie steht ihr zu Star Trek Adventures? Welche Erwartungen habt ihr an das Spiel in den Diensten der Sternenflotte? Welche Chancen und Risiken birgt ein Rollenspiel zu einer so populären und langlebigen Franchise? Erzählt uns gerne in einem Kommentar davon!

10+
Das könnte dir auch gefallen

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Fenistair
Mitglied
Fenistair

Ich denke da werd ich mir die nächsten Monate mal etwas Geld zur Seite legen, um mir die Limited Edition zu leisten (wäre für mich tatsächlich das erste Mal… 😅).
Star Trek ist natürlich ein großes Franchise und die Gefahr, dass man Fans der Serien enttäuscht ist natürlich riesig. Persönlich bin ich ganz froh, dass man als Zeitpunkt des Geschehens die Zeit vor dem Dominion-Krieg gewählt hat. Auch wenn sich bei DS9 seiner Zeit durchaus interessante Story-Stränge dadurch ergeben haben, stellt das doch einen Wendepunkt in der Geschichte von Star Trek dar, den ich nicht ganz so schön fand. Von da an wurden Konflikte, Kriege und die Abkehr von Föderationswerten immer öfter und deutlicher in den Fokus gerückt… Würde der Fokus im PnP auch dort liegen, würde ich es vermutlich links liegen lassen. Aber so klingt es wirklich interessant und freue mich drauf, Abenteuer im Stil von Picard & Co. zu erleben.

X