PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

The Great American Witch – noch 24 Stunden auf Kickstarter

1
3+

Manchmal geht es schneller als man erwartet, wie beim Kickstarter Projekt The Great American Witch. Innerhalb von 30 Minuten war das Spiel finanziert und das obwohl es kaum jemandem bekannt ist. Und auch wenn das Finanzierungsziel mit knapp 550 € nicht hoch angesetzt war, so ist dieser Erfolg für Gallant Knight Games durchaus ein Grund zu Jubeln.

The Great American Witch

The Great American Witch ist ein gotisch angehauchtes Rollenspiel, das sich offensichtlich mit der Welt der Hexen beschäftigt. Das Spiel von Christopher Grey orientiert sich an seinem preisgekröntem Rollenspielsystem The Great American Novel, das 2019 auf Kickstarter war. GAN ist ein kollaboratives Storytelling-Rollenspiel für 3–6 Spieler, das „charaktergesteuertes Gameplay verwendet, um ein literarisches Erlebnis zu schaffen“.

Bei The Great American Witch geht es um unterschiedlichste Hexen, die trotz ihrer Kräfte um ihr tägliches Überleben kämpfen müssen. Für das Übernatürliche, das sie repräsentieren, sowie gegen geheime Gesellschaften und persönliche Konflikte innerhalb ihrer Zirkel. Denn es gibt natürlich auch hier jede Menge übernatürliche Bedrohungen, die auf ihre Vernichtung hinarbeiten.
Dabei verwendet The Great American Witch ein Spielsystem ähnlich der Engine von Powered by the Apocalypse, so wie andere Indie-Rollenspiele. Gleichzeitig ist es als ein ausgedehntes Kampagnenspiel in der Tradition von World of Darkness konzipiert und orientiert sich an Urban-Fantasy.

Innerhalb des Spiels geht es also darum, eine Hexe zu spielen, aber nicht irgendeine. Es geht um Hexen, die in unserer Kultur zu Legenden geworden sind. Kreaturen von unvorstellbarer Macht, die in der Lage sind Gesellschaften zu zerstören und ganze Bewegungen zu gründen. Im Prinzip werden sie als Avatare alter Göttinnen von überall in der bekannten Welt gespielt, die von den Menschen entweder gefürchtet oder verehrt werden.

Aber egal ob die Hexen Regierungen oder Diktatoren stürzen oder Wunder vollbringen, um die Menschheit zu retten. Eine Hexe, egal welchen Geschlechts, nutzt immer die weiblichen Kräfte der Schöpfung auf natürliche Weise. Sie ist „das Göttliche auf Erden und Hüterin der mächtigsten Magie der Welt“. Sie lebt zusammen mit anderen Hexen in einem Zirkel und jede von ihnen hat andere, außergewöhnliche Kräfte, die sich wiederum an der Herkunft der Hexe orientieren.

Pledges, Add-Ons und Stretch Girls

Nur noch wenige Stunden läuft das Projekt auf Kickstarter und hat bereits 8.459 € erreicht und das bei 660 Backern. Anders als bei den meisten Kickstarter-Projekten gibt es hier nur ein Pledge. Jeder bezahlt 15 $ und bekommt dafür das PDF und die MOBI-Version als E-Book, sowie beides auch in einer druckerfreundlichen Version zum Selberdrucken. Des Weiteren die Gutscheincodes für die Premium-Hardcover-Ausgabe auf DriveThruRPG zum Selbstkostenpreis.

Und es gibt noch weitere ungewöhnliche Aspekte für ein Kickstarter-Projekt. Es gibt nämlich weder Stretch Goals noch Add-Ons zu dem Spiel. Durch diesen sehr schmalen Aufbau kann The Great American Witch bereits direkt im Anschluss an den Kickstarter ausgeliefert werden, was also schon im September 2020 der Fall ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

The Great American Witch ist nur noch etwa 24 Stunden online, sodass nicht mehr viel Zeit ist, um sich in dieses Projekt einzulesen. Jedoch ist es in jeglicher Hinsicht sehr einfach aufgebaut und recht übersichtlich gestaltet. Außerdem ist Christopher Grey als ENnie nominierter Designer und Romanautor fast schon ein Garant für gute Rollenspiele.

3+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Mandy

Sehr interessantes Projekt. Ich werde mir vielleicht mal das Regelwerk kaufen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
1
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X