PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Vampire LARP-Event im Club Babylon

0
Lesezeit: 2 Minuten

Ihr seid mondsüchtig, nachtaktiv oder sucht noch einen Ort um des Nächtens etwas zu erleben? Dann kommt in den Club Babylon!

Nach dem Erfolg von Club Babylon: Gold dieses Jahr lädt die Nachtvolk-Orga zu einem neuen LARP-Event im “Nordic Stil” ein. Ab dem 16.12.2018, 12 Uhr, werden Karten für das Club Babylon: Schwarz LARP im Rockpalast in Bochum (25. Mai bis 26. Mai 2019) erhältlich sein.

Ganz im Zeichen von Dekadenz und Laster der 1980er Jahre laden der Club und seine Gastgeberin, die reizende Madame Aurelie, zu einem Event, das keiner so schnell vergessen wird.

Das LARP wird vollständig in sich abgeschlossen sein, allerdings auch der zweite Teil einer dreiteiligen Reihe stellen. Eine neue Epoche und neue Themen werden bespielt, aber auch die Möglichkeit, bestimmte zuvor gespielte Charaktere auftauchen zu lassen, besteht natürlich.

Wer möchte, der kann neben dem Haupt-Event am 26.05 auch am 25.05. in Dortmund in kurze LARP-Szenarien im Blackbox-Format ganz im Geiste des danach kommenden Club Babylon: Schwarz-LARP mitmachen.

Setting und Spielstil

Das Setting von Club Babylon: Schwarz basiert ganz auf Vampire: Die Maskerade und will auch für Neueinsteier und Neueinsteigerinnen zugänglich sein. Wer also gerne mal etwas Blut lecken will, sollte es sich nicht entgehen lassen.

So wird man sich zum einen an der fünften Edition von Vampire orientieren, aber auch alle benötigten Informationen zum Hintergrund in einem Designdokument zur Verfügung stellen. Spielerisch will man auf Kollaboration setzen, bei der die Spielmechaniken auf ein Minimum reduziert werden. Aufgrund der Vampir-Thematik wird die Ausrichtung des Events sich an Erwachsene Richten, wenn es sich um Dinge wie Sexualität, Gewalt und/oder Drogen und anderen Themen des erzählerischen Spieles dreht.

Mittels Workshops am Samstag will man den Spielern die Möglichkeit geben, sich auf das Spiel vorzubereiten und eine Figur zu erschaffen, die ein gewisses Maß an Hintergrund und Verbindungen mitbringt. Bei der Zuweisung will man sich natürlich an die Vorlieben der Spieler halten und Raum für eigene Änderungen lassen.

Preisgestaltung

Natürlich ist so ein Event auch mit Kosten verbunden, die sich in drei Kategorien staffeln und sich auch danach richten, wie früh ihr euch anmeldet:

  • 50€ – Zahlung bis zum 01.01.2019 (Die ersten 15 Personen)
  • 65€ – Zahlung bis zum 31.01.2019
  • 80€ – Zahlung bis zum 30.04.2019

Mittels eines experimentellen Patenschaftssystems will man es ermöglichen, dass finanziell besser situierte Spielern denen unter die Arme greifen, für die der Eintrittspreis eine Herausforderung darstellt oder den sie sich möglicherweise nicht leisten können.

Als Übernachtungsmöglichkeit kann man für 50 € für eine oder für 95 € zwei Nächte in der Jugendherberge unterkommen, die auch als Ort für die Workshops genutzt wird.

Ihr könnt euch direkt auf der Club Babylon-Homepage anmelden. Die Schatten warten auf euch!

Quelle WODNews Club Babylon Facebook-Seite Club Babylon Homepage

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei