PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

We need a D20 Emoji!

6
Lesezeit: 2 Minuten

Dieses Mal geht es nicht um ein Crowdfunding Projekt, wie sie durch Kickstarter, Indiegogo oder andere Plattformen bekannt geworden sind, sondern um eine Petition, die sicherlich den einen oder anderen Rollenspieler interessieren dürfte. Auf change.org kann man private Petitionen starten und dieses Mal geht es um die Entwicklung eines W20-Emojis.

Was ist Change.org?

Change.org ist eine weltweit nutzbare Plattform für Online-Petitionen, deren Hauptsitz sich in San Francisco befindet. Nach eigenen Angaben ist sie mit gut 25 Millionen Nutzern die größte, derzeit aktive Petitionsplattform. Dabei haben die Nutzer die freie Wahl in Bezug auf ihre Themen und können jedes relevante, sportliche, soziale, wirtschaftliche, wissenschaftliche, aber auch witzige Thema einbringen. Das erklärte Ziel von Change.org ist es:

„Menschen weltweit die Möglichkeit zu geben, sich für die Welt einzusetzen, in der sie leben möchten.”

https://web.archive.org/web/20121214222752/http://www.change.org/de/%C3%9Cber-uns

Change.org ist keine Non-Profit-Organisation, sondern ein Wirtschaftsunternehmen, das 2007 von Ben Rattray und Mark Dimas als Social Business gegründet wurde.

Warum ein W20-Emoji?

Stefan Servos hat diese Petition mit dem Ziel gestartet, die Rollenspieler der Welt zu vereinen. Er hat gute Gründe, weshalb er möchte, dass diese Petition unterstützt und geteilt wird und sagt klar: „WIR BRAUCHEN DEN D20-EMOJI!“

Seine Begründung ist folgende: Der W20 ist ein allgemein verständliches Symbol für Pen & Paper Rollenspiele wie z.B. Dungeons & Dragons, die immer beliebter werden. In der Tat stellen sie mittlerweile ein wichtiges popkulturelles Phänomen dar und ziehen weite Kreise in allen gesellschaftlichen Schichten.
Des Weiteren betrachtet er den W20 als Symbol für Glück, Nerdismus und Geometrie (als Ikosaeder, ein Polyeder mit 20 Seiten).

In der Emoji-Request-List steht der W20 derzeit auf Nr. 241 als „Needs Modification“ aufgeführt. Das bedeutet, dass man noch eine recht lange Zeit darauf warten müsste, bis dieser in den Reihen anderen Emojis zu finden sein wird.

Natürlich bleibt immer noch die Frage, ob wir tatsächlich einen offiziellen Emoji brauchen, um unserem Hobby ein Zeichen zu setzen. Auch gibt es weitere Arten von Würfeln oder Symbolen, die sicherlich ähnlich gut für diesen Zweck geeignet wären. Ganz abgesehen davon gibt es bereits einige Plattformen, denen man personalisierte Emojis hinzufügen kann.

Nutzt diese Plattformen jemand von euch und falls ja, braucht ihr im Bereich Rollenspiel neue Emojis? Schreibt uns doch, was ihr darüber denkt!

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Fenistair
Mitglied
Fenistair

Auf jeden Fall brauchen wir einen D20-Emoji! Ich glaube die meisten Menschen assoziieren den normalen W6-Emoji mehr mit Glücksspiel als mit Rollenspielen.

Tony
PnPnews.de

Ich fände es auch als ein echt gutes Zeichen, solch einen Emoji zu haben

zeitiger
Mitglied
zeitiger

Rein technisch wäre ich mehr dafür den bestehenden W6 mit den Hautfarbemodifikatoren kombinieren zu könnte. Dann hätte man gleich W4, W8, W10, W12 und W20 miterschlagen

Raul Ehrwald
PnPnews.de

Auch gar keine schlechte Idee. In jedem Fall rückt unser Hobby damit mehr in die Mitte der Gesellschaft 🙂

Fenistair
Mitglied
Fenistair

Stimmt, das wäre eine sehr elegante Lösung…!