PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Webwatch #19

5
0

Webwatch … ah, ah I like it! Es ist wieder Freitag, liebe Freunde. Natürlich haben wir in unserem Webwatch wieder ein paar Links zum selber Anschauen gesammelt. Schaut rein, und schreibt uns gerne jederzeit für den nächsten Watch. Denn: Sharing is Caring!

Verlagswesen

Die Savage Worlds Adventure Guild hat vor ein paar Wochen ihre Pforte geöffnet. Nun hat die Pinnacle Entertainment Group eine kostenlose Sammlung von Monster Icons und Illustrationen für eure selbstgeschriebenen Abenteuer zur Verfügung gestellt.

In vielen Rollenspielen gibt es Zentauren. Leider werden diese oft ein bisschen rudimentär behandelt. Onyx Path hat für Scion versucht, die Zentauren als ernstzunehmende Antagonisten zu beschreiben.

Des Weiteren hat Onyx Path eine Veröffentlichung zu Pugmire und Monarchies of Mau herausgegeben. Roll of Good Dogs and Excellent Cats ist im Grunde eine Form von Schnellstarter für die beiden Systeme.

Asmodee hat eine neue Erweiterung für das Fallout: Das Brettspiel bekannt gegeben. Bereits im nächsten Quartal 2019 soll es mit Neu-Kalifornien in eben diesen Landstrich gehen.

Pelgrane Press geht ein wenig auf Beziehungsdramen ein. In ihrem kurzen aber knackigen Beitrag werden wesentliche Möglichkeiten aufgezählt und erläutert, um Beziehungen von Spielercharakteren untereinander oder zu NSCs spannender zu gestalten.

Blogs und Co.

Der Gratisrollenspieltag 2019 ist vorbei, doch wusstet ihr von der Aktion Spielend für Toleranz, die seit Herbst 2018 im Umlauf ist? Auch der Gratisrollenspieltag stand unter diesem Motto und berichtete über die Bedeutung der Aktion. Viele Blogs machen mittlerweile bei der Initiative mit und zeigen das dazugehörige Logo.

PC Games hat ihren etwas älteren Artikel zum ursprünglichen Vampire: Bloodlines wieder hervorgeholt, bevor Vampire: Bloodlines 2angekündigt wurde. Wahrscheinlich hatte PC Games hier den richtigen Riecher. Ein guter Anhaltspunkt für mehr Informationen zum alten Bloodlines ist der Artikel auf jeden Fall. Vor allem, da die Mod-Szene des Spiels wirklich hohe Anerkennung verdient.

Die Teilzeithelden haben sich damit beschäftigt, wie man am besten neu in das Thema Tabletop einsteigt. Mittlerweile ist die Auswahl sehr groß, man möchte natürlich auch nicht unüberlegt in etwas investieren. Ob der Beitrag da Abhilfe schafft?

Sandboxspiele – wie macht man das richtig? Damit beschäftigen sich die Teilzeithelden in ihrer fünften Folge ihrer Abenteuerwerkstatt. Sie geben einige wirklich hilfreiche und wichtige Tipps dafür.

Mittlerweile wird man überall auf das Buch Abenteuer gestalten von System Matters hingewiesen. Auch bei Würfelheld war es Thema, wo ein Interview mit Andreas Melhorn mehr über das Buch verrät.

Die Frage nach den richtigen Spielleitertools stellt sich natürlich in so jedem System. Das Schwarze Auge macht da keine Ausnahme. Frosty Pen and Paper war so freundlich, uns da etwas aufzuschlauen.

Cannibal Halfling Gaming stellt sich gegen die Meinung, dass „jedes Spiel durch einen guten Spielleiter zu einem guten Spiel wird“ ( any game is good with a good GM). Sie verteidigen die Sparte des Game Designs und warum heutzutage ihrer Meinung nach schlechte Regeln nicht mehr toleriert werden sollten.

Podcasts

Frosty Pen and Paper hat sich in einer Frostcastfolge den Spielen Cyberpunk 2020 und Cyberpunk 2077 gewidmet. Hört rein!

Kennt ihr schon den Arkham Insiders Podcast? Dort könnt ihr euch so einige Folgen zum Cthulhu-Mythos und Lovecraft anhören. In der neusten Folge geht es um H.P. Lovecrafts Werk Iranons Suche aus dem Traumlande-Zyklus des Großmeisters des Schreckens.

Crowdfunding

Symbaroum von Free League Publishing bekommt Verstärkung. Noch knapp zwei Wochen kann bei Symbar – Mother of Darkness mitgemacht werden. Das Finanzierungsziel ist bereits fast um das 10-fache übertroffen. Es dauerte nur 16 Minuten, das Ursprungsziel zu erreichen.

Wider den Aionenthron geht es in dem neu angekündigten Abenteuerpfad zu Starfinder. Ulisses Spiele hat das Crowdfunding ebenfalls noch beinahe zwei Wochen am Laufen. Mittlerweile ist das Finanzierungsziel um ca. 80 % übertroffen.

Auch für Mysthea: Legends from the Borderlands geht der Kickstarter noch fast zwei Wochen. In diesem Werk baut man eine kriegsgeschundene Welt mittels Geomantie von Grund auf wieder auf. Das Werk ist ebenfalls bereits finanziert und hat ebenfalls ungefähr 80 % mehr als das Ursprungsziel erreicht.

Ein deutsches Abenteuer für Dungeons & Dragons und Pathfinder möchte finanziert werden. In Eidbrecher – die Jäger sorgt ein gefallener Paladin für Probleme, die es zu lösen gilt. Hier sind es etwas mehr als zwei Wochen, die ihr noch Möglichkeit habt, das Abenteuer zu unterstützen.

YouTube

Wie oben bereits ewähnt, es geht bei Ulisses Spiele Wider den Aionenthron! Schaut euch das Let’s Play zum Starfinder-Abenteuerpfad an.

Extra Credits hat ein Video zum Thema Gameplay bezüglich Character Generation produziert. Der Fokus liegt hierbei auf dem Charakterbogen.

Geek & Sundry hat mit Monte Cook Games ihr neustes Kickstarter Projekt, Arcana of the Ancients besprochen. Vor Kurzem hatten wir bereits über die Kickstarter-Kampagne berichtet, möchten euch aber die Infos aus dem Gespräch nicht vorenthalten, schaut rein!

0
Das könnte dir auch gefallen

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Icke
Gast

Hallo, ich habe mit Jens und Ralf über DSK und Bäronomicon gesprochen.

Derdickepreusse.de

Luke Finewalker
PnPnews.de

Hallo! 🙂
Du kannst uns auch jederzeit gerne News einreichen.

Icke
Gast

Hatte ich schon einmal gemacht und sie wurde nie veröffentlicht 😥 geht das auch per mail?

Luke Finewalker
PnPnews.de

Du kannst uns auch gerne an info@pnpnews.de schreiben. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal. 🙂