PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Alice is Missing: Rollenspiel über Text-Messenger

1
2+

Hunters Entertainment finanzierte vor kurzem erst das Rollenspiel zur Science-Fiction-Serie Altered Carbon erfolgreich auf Kickstarter. Nun ist bereits das nächste Rollenspielprojekt als Crowdfunding am Start. Alice is Missing: A Silent Role Playing Game heißt das Werk. Obwohl alle Spieler am gleichen (virtuellen) Tisch sitzen und den Fall des mysteriösen Verschwindens von Alice untersuchen, wird es unter Umständen sehr ruhig am Spieltisch. Denn das einzige Kommunikationsmittel, mit dem agiert wird, ist ein Textmessenger.

Das Crowdfunding endet am 29. Juni. Das Spiel ist bereits finanziert. Es wird als Live-Event-Rollenspiel beworben, das sich in einer Reihe mit den Videospielen Life is Strange, Gone Home, Oxenfree und Firewatch sieht.

Gewappnet mit Playlist, Deck und Smartphone

Zusätzlich zu einem gemeinsamen Textmessenger wird das Spiel selbst, dass verschiedene Kartendecks beinhaltet, benötigt. Der Fall ist immer der gleiche: Alice ist verschwunden. Die Umstände und der Ablauf des Geschehens können jedoch je nach Wahl der Karten variieren. Zusätzlich gibt es eine Charaktererschaffung, in der die Spielercharaktere die Beziehungen zu Alice und untereinander definieren.

Insgesamt wird eine Spielzeit von 2 bis 3 Stunden für 3 bis 5 Spieler angegeben. Für die Charaktererstellung sollen ca. 45 Minuten veranschlagt werden. Das Erzählmedium ist jedoch der Textmessenger – die Charaktere sprechen nur über Chatnachrichten miteinander. Die Spielzeit ist getimed: 90 Minuten stehen zur Verfügung, um zu herauszufinden, was mit Alice passiert ist.

Though text messages seem to be the most common mode of communication in our modern era, they are rarely utilized as a storytelling medium.

https://www.kickstarter.com/projects/huntersbooks/alice-is-missing-a-silent-role-playing-game

Die mitgelieferten Karten definieren Charaktere, ihre Motive, mögliche Verdächtige und wichtige Orte. Als Sicherheitstechnik (immerhin geht es um das Verschwinden eines jungen Mädchens) ist auch eine X-Karte mit dabei. Da in dem Spiel wenig gesprochen und eifrig getippt wird, wird dem Spiel auch eine eigene Playlist für Songs mitgeliefert, die die Stille etwas erträglicher machen sollen.

Damit niemand schummelt, muss jeder eine geheime Voice-Nachricht mit seinem Smartphone aufnehmen:

You’ll start by choosing characters, drawing a motive for how that character acts, and assigning relationships to one another. Then, using the appropriate prompts on your character card, each player will record a secret voicemail to be played at the end of the game.

https://www.kickstarter.com/projects/huntersbooks/alice-is-missing-a-silent-role-playing-game

Auch wenn es eine Roll20-Version für das Spiel gibt: Ohne Smartphone soll es nicht gehen. In Roll20 werden also nur die Karten verwaltet.

Die Pledges

Alice is Missing gibt es in drei Varianten: PDF, digital und gedruckt. 10$ kostet die reine PDF-Edition. Für insgesamt 20 $ kann man sich zwischen PDF und digitale Roll20-Version oder PDF und Druckwerk entscheiden. Und für 40 $ bekommt man PDF, Roll20-Version und die gedruckte Edition.

ACHTUNG: Natürlich ist hier für gedruckte Version das Porto nach Deutschland noch nicht enthalten. Der Pledge Manager, der zur Zeit noch nicht einsehbar ist, wird die Berechnung des Portos übernehmen.

Natürlich sind auch Strech Goals mit dabei, nennenswert ist hier: für 30.000 $ wird eine eigene App für das Rollenspiel erscheinen.

Die digitale Version soll bereits im Juli 2020 verfügbar gemacht werden, die gedruckten Werke sollen im November versendet werden.

2+
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
🎲Verdammnis🎲

Spontan musste ich an das polnische Profundis denken.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
1
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X