PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Update zum Gratisrollenspieltag 2019

5
Lesezeit: 2 Minuten

Update: 16.03.2019

In weniger als einer Woche geht es los. Dann startet der GRT an weit über hundert Stellen in Deutschland und benachbartem Ausland und viele haben nun alle Hände voll zu tun. So laufen überall die letzten Vorbereitungen an, auch beim Pegasus Verlag.
Dort packen dutzende Hände tausende Goddies in hunderte von Paketen, um sie pünktlich zum GRT an die interessierten Neulinge verteilen zu können.

Denn in diesem Jahr gibt es deutlich mehr teilnehmende Orte als je zuvor. Selbst Jordanien ist mit einem Truppenstützpunkt dabei! Daher ist es eine unglaubliche Leistung mit der Verlage, Händler, Vereine und Privatpersonen zusammen arbeiten, um uns allen in der Community einen fantastischen Tag des Rollenspiels zu bescheren.

Und noch immer gibt es jede Menge, für jeden einzelnen unter uns, egal ob Spielleiter, Orga oder Verlagsmitarbeiter. Um sich dabei als Ansprechperson an diesem Tag entsprechend präsentieren zu können, bietet der Spreadshirt Shop passende Shirts an, aber auch weitere Werbeartikel.

Was ist der GRT?

Auch in diesem Jahr, am 23. März, gibt es jetzt schon einer mehrjährigen Tradition folgend, den Gratisrollenspieltag, auch GRT genannt. Die meisten kennen ihn schon, viele freuen sich darauf und einige von uns sind schon länger fleißig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Für diejenigen unter euch, die den GRT noch nicht kennen, hier eine kleine Einführung.

Seid 2012 wird der GRT jährlich nach dem Vorbild des amerikanischen Free RPG Day angeboten, den es bereits seit 2007 gibt. Ziel ist es, unser Hobby einer noch breiteren Masse bekannt zu machen, dabei neue Spieler und neue Spiele kennen zu lernen und vor allen Dingen jedoch das Spielen selbst wieder in die Läden zu bringen und es jedem zu ermöglichen daran teilzunehmen. Daher ist dieser Tag nicht nur gratis, sondern auch so breit wie möglich über Deutschland verteilt, wobei in diesem Jahr sogar ein Laden aus der Schweiz dabei ist.

Um an diesem Tag vielen Menschen das Rollenspiel möglich zu machen, braucht es natürlich die Unterstützung erfahrener Spieler und Spielleiter. Vor allen Dingen aber Organisatoren, Verlage und Redaktionen, die helfen den GRT zu einem Erfolg zu machen, denn es gibt ja nicht nur diese Möglichkeit, gratis in Rollenspiel hineinzuschnuppern.

Wie in jedem Jahr gibt es sogenannte GRT-Pakete für die Veranstalter: Rollenspielmaterial, das eigens zu diesem Zweck auf den Markt gebracht und an die Läden und Vereine geschickt wird. Hierbei geht es um Promotionsartikel und Ansichtsmaterial, das sonst nicht erhältlich ist. Diese Pakete werden kostenfrei an die Besucher weitergegeben, entweder zu einem Spiel oder einem Einkauf, wobei der Inhalt der Pakete nicht das Angebot der Demo-Spiele widerspiegelt. Andererseits macht es Sinn, vor Ort die Spiele zu promoten, die man selbst auch führt.

Wo kann ich am GRT spielen?

Der Gratisrollenspieltag ist eine Veranstaltung, an der jeder Spieleladen und jeder Verein teilnehmen kann. Bislang sind bereits 113 Spielorte überall in Deutschland angemeldet, in allen möglichen Städten. Wenn du wissen möchtest, wo in deiner Nähe etwas stattfindet, schau doch einfach auf dieser Karte nach. Dort sind nämlich nicht nur Großstädte wie Berlin, Hamburg oder München vertreten, sondern auch viele kleinere Orte und Läden.

Ich selbst werde in Essen im eJe-Cafe dabei sein, der Stadt, in der wir im letzten Jahr eine neue Con etabliert haben. Ich biete an dem Tag Rollenspiel für die Kleinen an und werde ganz sicher später darüber berichten, wie es gelaufen ist. Aber nicht nur bei uns, sondern natürlich über den GRT in ganz Deutschland. Vielleicht hat dann auch der eine oder die andere von euch für uns eine Anekdote parat.

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Chank
Mitglied
Chank

Ah nice. Von der Karte wusste ich bisher noch garnichts. Danke dafür.
Das ist sehr hilfreich.

Vito B.
Gast
Vito B.

Schön dass auch die jüngere Generation mit ins Boot geholt wird. Bestimmt eine gelungene Abwechslung zu Smartphones und Spielekonsolen, ganz zu schweigen von der Möglichkeit seiner Fantasie freien Lauf zu lassen.

Filmliebhaber
Gast
Filmliebhaber

Das diesjährige Abenteuer von New Hong Kong Story gibt es auch in einer Extended Version. Für wirklich kleines Geld bietet der Black Mask Verlag hier eine Fülle an Zeug an. Ich freue mich schon es am GRT zu leiten. 🙂

Inhalt:
– Das Abenteuer als A5-Heft
– Zwei große handgezeichnete Spielpläne (vierfarbig)
– Eine Übersichtskarte der Region
– Ein Set Rollenbögen
– Polaroidkarten der Nicht-Schauspieler-Charaktere
– Motivkarten, mit denen jede der Rollen eine eigene Agenda bekommt
– Counter der Filmrollen und NSCs, mit denen die Actionszenen auf den Plänen dargestellt werden können
– Weitere Counter für die Ausstattung des Sets
– Zwei Karten mit dem Martial-Arts-Stil Hung Gar Kung Fu
– Vier Karten mit den Wuxia-Fähigkeiten “Fliegende Klinge”, “Flug des Kranichs” und “Meister der Wurfdolche”

Link:
https://newhongkongstory.de/shop/kurzabenteuer-das-buendnis-extended/

Sven
PnPnews.de

Ich kann das Spiel wärmstens empfehlen. Everybody was Kung Fu fighting!

Luke Finewalker
PnPnews.de

Allein schon den Begriff “Nicht-Schauspieler-Charaktere” finde ich sehr cool. 🙂