PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Last Christmas – ein kostenloses Horror-Abenteuer

0

Pünktlich zum ersten Advent veröffentlichte Prometheus Games den ersten Teil einer neuen Horror-Kampagne. Die Geister der Weihnacht steht auf der Verlagsseite kostenlos zum Download zur Verfügung. Es ist der Beginn der dreiteiligen Kampagne Last Christmas von Autor Christian Loewenthal. Je nach Bedarf lässt sich das Abenteuer mit den Regeln für Savage Worlds, aber auch mit FUK! bespielen.

Last Christmas – der Horror beginnt

Die Kampagne Last Christmas führt die Spielerinnen und Spieler zur Weihnachtszeit in die Kleinstadt Althagenberg, einen Ort, an dem normalerweise nicht viel los ist. Dort schlüpfen sie in die Rollen von vier Teenagern, die kurz vor den Weihnachtsferien mit unheimlichen Geschehnissen konfrontiert werden. Die Erwachsenen verhalten sich seltsam und auf einmal tauchen in der Stadt Geisterwesen auf, die scheinbar nur von den Kindern gesehen werden. Als es dann aber noch einen bestialischen Mord und eine Entführung gibt, obliegt es der Gruppe, dem Ursprung des Unwesens in Althagenberg auf den Grund zu gehen.

Neben dem ersten Abenteuer finden sich in dem kostenlosen, 25-seitigen PDF auch ein Bestiarium und die vier vorgefertigten Charaktere. Zudem gibt es vor dem Abenteuer eine Empfehlung für eine sogenannte Session Zero. Das ist eine Besprechung vor der eigentlichen Spielrunde, die als Sicherheitsvorkehrung dient. Dabei kann die Gruppe klären, wie detailliert die Spielleitung auf grenzwertige Szenen eingehen und diese vielleicht sogar auch beschreiben kann. So soll sichergestellt werden, dass niemand mit ungewollten Situationen konfrontiert wird und sich alle Spielerinnen und Spieler im Verlauf des Abenteuers oder der ganzen Kampagne Last Christmas wohlfühlen.

Weitere Sicherheitstechniken

Kampagne von Prometheus Games für zwei Systeme

Die Kampagne baut grundsätzlich auf den Regeln der Gentleman’s Edition Revised zu Savage Worlds auf. Die gibt es aber seit Kurzem nicht mehr bei Prometheus Games direkt zu kaufen. Allerdings sollen sich die Abenteuer auch mit anderen Editionen bespielen lassen.

Dank einiger Ergänzungen können Gruppen bei Die Geister der Weihnacht auch die Regeln von FUK! nutzen. Dabei handelt es sich um ein Universalrollenspielsystem des deutschen Verlages Mannifest Games. Für die Charaktererstellung nutzt es Karteikarten und beim Spielen belohnt es vor allem die Kreativität von Spielerinnen und Spielern. Für mehr Informationen zu FUK! könnt ihr einen Blick in eine entsprechende Rezension von uns werfen.

Korrektur 19.12.2021: In einer früheren Version des Artikels stand irrtümlicherweise, dass die vollständige Kampagne Last Christmas kostenlos erhältlich sein wird. Tatsächlich gibt es aber nur für das erste Abenteuer einen kostenlosen Download. Dies haben wir korrigiert.

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
PnPnews.de
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X
X