PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Offizieller D&D-Settingband zu Critical Role

0
5+

Schon einige Tage verdichteten sich Gerüchte darüber, dass Wizards of the Coast in Kürze einen neuen Band für Dungeons & Dragons ankündigen wird. Nachdem das Ankündigungsdatum sogar um ein paar Tage verschoben wurde, war es nun am 13. Januar endlich so weit. Ein Teil von Exandria, der Kampagnenwelt der bekannten Critical-Role-Reihe, bekommt einen eigenen Settingband. Der Band wird bereits am 17. März erscheinen und wird Explorer’s Guide to Wildemount heißen. Wildemount ist einer der Kontinente von Exandria, der in vier Regionen aufgeteilt ist. Diese sind von brodelnden Kriegen und Magie durchzogen und sollen Spielern eine Vielzahl von Abenteuern ganz im Stile von Critical Role bieten. Zuletzt drehten sich die Neuigkeiten um Wizards of the Coast eher um Videospiele, nachdem am 19. November der neue Settingband zu Eberron erschienen war.

Critical Role maßgeblich beteiligt

Natürlich funktioniert eine offizielle Critical-Role-Publikation bei Wizards of the Coast am besten, wenn auch Leute aus der Critical-Role-Reihe beteiligt sind. Matthew Mercer, der Spielleiter der Serie, hat nach Angaben von WOTC einen Großteil des 304-seitigen Buches persönlich verfasst. Mercer ist auch Schöpfer der Spielwelt Exandria. Außerdem ist Chris Lockey als weiterer Autor aus den eigenen Reihen gelistet. Unterstützt wurden die beiden von zwei weiteren D&D-Veteranen. James Introcaso, der bei allen der letzten großen D&D-Publikationen beteiligt war, ist im Autorenteam genauso vertreten wie James Haeck, Spieldesigner und einer der leitenden Entwickler von D&D Beyond. Auch eine Vielzahl an bekannteren Künstlern sind vertreten.

Matt Mercer stellte den Band Explorer’s Guide to Wildemount auch auf dem YouTube-Kanal von D&D Beyond vor:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inhaltliche Fakten

Vier Abenteuer in Wildemount werden im Buch enthalten sein, bei denen jedes Abenteuer in einer der vier Regionen des Kontinents spielt. Außer geschichtlichem Hintergrund und der Beschreibung des Kontinents und seiner Fraktionen bzw. Götter erwarten die Spieler natürlich auch regeltechnische Inhalte. So wird es drei neue Archetypen geben, namentlich den Echo Knight, den Chronurgist und den Graviturgist. Auch gibt es mit der Dunamantie eine vollkommen setting-eigene Magieschule mit passenden Zaubersprüchen. Natürlich werden auch neue eigenartige Kreaturen und magische Gegenstände nicht fehlen.

Die Abenteuer selbst sollen die Spielercharaktere von Level 1 bis 3 führen. Dies bedeutet, dass für längere Kampagnen in der Spielwelt wohl eigene Geschichten herangezogen werden müssen. Das Quellenbuch kann an verschiedenen Orten für verschiedene Preise vorbestellt werden. Für 29,99 $ ist die Vorbestellung für die digitale Version auf D&D Beyond möglich. Genau den gleichen Preis kann man auf Fantasy Grounds finden. Bei Roll20 kostet die Version für den Virtual Tabletop 49,99 $ und auch auf der Wizards of the Coast Webseite ist das Buch für 49,95 $ gelistet. Auf Amazon ist jedoch das Buch derzeit für 30 Euro zu finden, auf der Vorbestellerseite von Critical Role kostet es 39,99 $.

PnPnews unterstützen

PnPnews ist eine ehrenamtliche Plattform, weshalb wir auch weiterhin gerne auf Werbung verzichten möchten. Du kannst dieses Vorhaben und damit die Finanzierung dieser Plattform gerne aktiv unterstützen. Vielen Dank!

Bild
5+

Updates in Echtzeit mit unserem Push Dienst erhalten

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
0
Wir freuen uns auf deine Meinung!x
()
x
X