PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele

Die SPIEL 2019 – Spielemesse in Essen

0
2+

Wer sich öfter auf Newsseiten zu Pen & Paper Rollenspiel bewegt, kennt auch die SPIEL. Dennoch wollen wir euch hier kurz vorstellen, was euch in diesem Jahr erwartet und welche Verlage ihr in Halle 6 findet. Welche bislang bekannten Neuheiten auf euch warten und an welchem Stand man mal vorbei geschlendert sein sollte.

Die SPIEL – die weltgrößte Spielemesse

Die Internationalen Spieletage, oder kurz SPIEL, bieten ihren Besuchern die Möglichkeit, sich umfassend über das nationale und internationale Spieleangebot zu informieren. Dabei präsentiert sie die gesamte Spannweite von Brett-, Karten- und Würfelspielen, Tabletops, Videospielen und natürlich auch Rollenspielen. Vom 24. bis 26. Oktober (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Die Eintrittspreise

Tageskarten:

  • Erwachsene 15,– €
  • Kinder (4 bis 12 Jahre) 8,– €
  • Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderungen* 12,– €
  • Familien: max. 5 Personen (max. 2 Erw., Kinder nicht älter als 12 Jahre oder Schülerausweis) 36,– €

Dauerkarten:

  • Erwachsene 37,– €
  • Kinder (4 bis 12 Jahre) 21,– €
  • Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderungen* 28,– €

Das Angebot 2019

Das Angebot der SPIEL scheint von Jahr zu Jahr zu wachsen. In diesem Jahr gibt es neben den klassischen Hallen voller Spiele auch weitere Aktionen und Attraktionen, an denen man teilnehmen kann. Es gibt die SPIEL Preview Night am Mittwoch vor der Messe und die Aktion SPIEL4GOOD, die Spenden für eine wohltätige Organisation sammelt. Die Einnahmen kommen dem Förderprogramm Balu und Du zugute.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr auch den Educaters’ Day. Dieser findet am Freitag statt und richtet sich an Pädagogen, Lehrende und andere interessierte Personen. Auch die Aktion BrettSPIELcake gibt es zum ersten Mal. Diese ist aus einer Twitter-Blödelei entstanden und richtet sich sowohl an Kuchenbäcker als auch an Kuchengenießer. Genau wie die SPIEL4GOOD-Aktion ist auch dies eine reine Charity-Aktion.

Nicht neu, aber auf jeden Fall auch wieder vertreten ist das Cosplay. Dafür gibt es keinen eigenen Bereich oder einen festen Zeitpunkt, sondern man verweist auf die Anwesenheit und die Regeln des Cosplay an sich.
Wer noch genauer wissen möchte welche Aktion wann und wo zu erwarten ist, sollte am besten in das offizielle Programm der SPIEL gucken.

Preise und Auszeichnungen

Zwei Preise werden in diesem Jahr auf der SPIEL verliehen. Zum einen der DEUTSCHE SPIELE PREIS. Dieser wird seit 1990 jährlich auf der Internationalen Spieltagen in der Messe Essen verliehen. Die nominierten Bereiche sind das beste Familien- und Erwachsenenspiel, das beste Kinderspiel, sowie der Sonderpreis für beispielhafte Leistung einer Person, eines Unternehmens oder einer Institution im Bereich Spiele.

Zum anderen ist da die Pressekonferenz zum innoSPIEL. Dabei wird das Gewinnerspiel vorgestellt, das im entsprechenden Jahr zum innovativsten Spiel gekürt wurde. In diesem Jahr handelt es sich um COOL RUNNINGS von Autor Olivier Mahy, das bei Ravensburger erscheint.

Halle 6

Für die Rollenspieler und Tabletop-Fans unter euch gibt es keinen Weg an Halle 6 vorbei. Weit mehr als 100 Aussteller erwarten euch dort und diese alle aufzuzählen scheint kaum möglich. Auf der Seite von Brettspiel-News hingegen gibt es einen Plan von Halle 6 zusammen mit den Listen der Aussteller nach Nummern und nach dem Alphabet sortiert.

Wir haben euch vor kurzen bereits über Neuheiten einiger Verlage berichtet. Und über Neues vom Uhrwerk Verlag, genau wie über Chaosium. In Hinsicht auf Das Schwarze Auge und die Chronicles of Darkness gab es ebenfalls ein paar News zu lesen und vielleicht auch zu sehen, auch wenn Ulisses in diesem Jahr nur mit einem verhältnismäßig kleinen Stand aufwartet.

Die Verbotenen Lande auf der SPIEL erhältlich

Am Montag Abend erreichte uns noch die Nachricht von Uhrwerk, dass auf der SPIEL die Produkte für Die Verbotenen Lande erhältlich sein werden. Unterstützer des Crowdfundings können ihre Bestellung vor Ort abholen oder sich zuschicken lassen. Aber auch alle anderen können die deutsche Fassung von Forbidden Lands ab Donnerstag kaufen. Patric Götz entschuldigte sich per Mail an die Unterstützer für die ungewöhnlichen Umstände, die zu dieser Entscheidung führten. Dieser Fall solle eine Ausnahme bleiben, auch in Zukunft würden Unterstützer eines Crowdfundings ihre Bestellungen vor „normalen“ Käufern bekommen.

Viel diskutiert wird auch über Neuerscheinungen und Übersetzungen. PnPnews hat sich mit einer Umfrage eurer Übersetzungswünsche angenommen und zu einigen dieser Wünsche und Vorstellungen wird es zur SPIEL ’19 Bekanntmachungen geben. Und welcher Art dieser Bekanntmachungen auch immer sein werden, PnPnews wird euch darüber berichten.

Episches Giveaway der SPIEL

In diesem Jahr kann jeder, der die Spielemesse besucht, an dem Gewinnspiel von etwas ganz Großem teilnehmen. Dabei ist die Aussage Groß tatsächlich wörtlich zu nehmen, denn es handelt sich bei diesem epischen Giveaway um einen Spieltisch.

Rathskellers und die SPIEL 2019 verlosen gemeinsam einen Spieltisch im Wert von über 5.000 €. Und es gibt nicht nur den Garrison Gaming Table von Rathskellers zu gewinnen, sondern auch den weltweiten Versand gleich dazu. Immerhin ist nicht jeder in der Lage, sich dieses Schmuckstück per Selbstabholer ins heimische Spielzimmer zu holen.

Was sonst noch …

Diese Frage ist wohl kaum zu beantworten. Denn die SPIEL ist viel zu groß und vielfältig, um sie euch wirklich in einem Artikel vorstellen zu können. Aber viele von euch werden sicherlich selbst sehen, was von Donnerstag bis Sonntag in Essen los ist. Und für diejenigen die sich noch immer nicht genau vorstellen können, was sie erwartet, ist hier noch der offizielle Trailer der SPIEL.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2+
Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei