PnPnews.de
Neuigkeiten aus der Welt der Pen & Paper Rollenspiele
Kategorie wählen

White Wolf

Das schwedische Unternehmen White Wolf ist ein Pen-and-Paper-Rollenspiel- und Roman-Verlag aus Stockholm. Es wurde 1991 gegründet und 2012 schließlich aufgelöst, ehe es 2015 als Tochtergesellschaft des Publishers Paradox Interactive als Aktiengesellschaft wieder gegründet wurde.

Wichtige Produkte des Unternehmens sind neben “Exalted”das Rollenspiel-Universum “World of Darkness”, welches Spiele umfässt wie “Vampire: Die Maskerade” und “Werwolf: Die Apocalypse”.

Chronicles of Darkness beim Storytellers Vault

White Wolf hat die Tore des Storyteller Vault für die Chronicles of Darkness geöffnet. Storytellers Vault ist eine Plattform, die Teil von OneBookShelf, Inc. (OBS) ist, vielen bekannt durch Online-Marktplätze wie DrivethruRPG, RPGNow, Ulisses Spiele eBooks oder Pegasus Digital. Im Rahmen dieser Plattform ist es möglich, für unterstützte Spielreihen selbst Material online zu stellen, ob kostenlos, Pay what you want oder gegen eine feste Gebühr. Bei den Gebühren gehen Teile der Summe entsprechend an OBS und den…

Bigben wird Publisher für Werewolf: The Apocalypse-Videospiel

Die World of Darkness ist ein grausamer Ort, voller uralter Mythen und Ungeheuern, die in den Schatten des künstlichen Lichtes hausen. Neben Vampire: Die Maskerade umschließt diese Welt noch andere Spielsysteme, darunter Werwolf: Die Apokalypse. Die Spiele von White Wolf kennen Videospiel-Adaptionen nicht erst seit gestern. Vampire: Die Maskerade bekam 2000 Redemption und später das unter Rollenspielern als Geheimtipp geltende Bloodlines aus dem Jahre 2004, bei dem man unter anderem auch schon auf einen Werwolf treffen…

Vampire: Die Maskerade – Übersicht über die 5. Edition

Am vierten August 2018 wurde auf der GenCon in Indianapolis von White Wolf die 5. Edition von Vampire: Die Maskerade veröffentlicht. Die Edition steht in der Reihe der alten, klassischen World of Darkness und basiert auf der Jubiläumsausgabe von Vampire: Die Maskerade (Erhältlich bei Ulisses-Spiele). Wobei auch das Videospiel Vampire: Bloodlines Berücksichtigung findet. Die 5. Edition, kurz V5 genannt, entwickelt den Metaplot von Maskerade bis in das Hier und Jetzt weiter und wartet mit einigen

White Wolf entschuldigt sich für Skandal

Nach den skandalösen Inhalten in der neuesten Edition von Vampire: Die Maskerade, hat sich White Wolf nun zu Wort gemeldet, entschuldigt sich für den Skandal und will als Konsequenz drastische Veränderungen vornehmen. Doch was ist überhaupt passiert? Verfolgung von Homosexuellen als erzählerisches Element sorgt für Aufschrei Der genaue Abschnitt, der unter den Fans des Spielsystems für einen Aufschrei sorgte, bezog sich auf die real stattfindende Verfolgung von Homosexuellen in der zur Russischen Föderation gehörenden…
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
X